10.12 2018
Ferienresidenz in Buzios, Rio de Janeiro

Der heutige Ferienort Búzios war bis in die 50er Jahre fast unbekannt, bis seine Naturschönheiten den brasilianischen Jet-Set anlockten. 1964 besuchte Brigitte Bardot Búzios, und ihre Fotos machten die Weltpresse auf das “verlorene Tropenparadies” aufmerksam. Der internationale Tourismus bescherte dem kleinen Ort eine blühende Konjunktur. Heute findet man hier ca. 50 Restaurants sowie Strassencafés, Clubs und Boutiquen. Da viele dieser Einrichtungen von Ausländern betrieben werden, wird hier viel Deutsch und Englisch gesprochen. 2009 hatte Búzios eine Einwohnerzahl von 28.000.


Erhöht gelegen, innerhalb der Wohnanlage ALTO DE BÚZIOS mit 34 individuellen Häusern, befindet sich dieses gerade fertiggestellte Einfamilienhaus, auf einem grosszügigen Grundstück von 605m². Auch von diesem Besitz haben Sie einen herrlichen Ausblick über das Meer und seine Buchten ringsherum.

Das Haus bietet :

  • 3 Suiten – alle mit eigenem Bad und Meerblick.
  • 1 Wohnzimmer – mit integrierter “American Kitchen” und Essecke – ca. 60m² - auf gleicher Ebene befindet sich noch ein Gäste-WC.
  • 1 Türkische Sauna (feucht) befindet sich im Bereich der Terrasse – ebenfalls mit Meerblick
  • 1 Schwimmbecken (6 x 3,5m), mit integriertem Whirlpool, vor der Sauna.

Weitere Einzelheiten :

  • Fussböden in Wohn- und Badezimmer-Bereichen mit eingelegten porzellanierten Fliesen.
  • Sämtliche Terrassen (120m2) sind in Kalksandstein verarbeitet.
  • Warmwasserversorgung mittels Sonnenkollektoren
  • Sämtliche Fenster bestehen aus PVC von WIGGA
  • Die Sauna kann ohne grossen Aufwand in ein weiteres Gästezimmer oder Büro umgebaut werden.
  • Die Wohnfläche beträgt zirka 180m²
  • Die Fläche der Terrasen zirka 120m²
  • Die Grünflächen zirka 400m², mit Rasen, tropischen Pflanzen, Obstbäumen (Banane, Papaia, Limette, Ananas, Pitanga und Acerola)


Verkaufspreis (Verhandlungsbasis) : 450.000,00 Euro.